Mein kleines Herz geht auf die Reise.

Auch wenn es weiß, es kommt nie an.

Buchstabier mir das Leben...



... ich versteh' es nicht mehr.
Die erste Ferienwoche ist schon bald vorbei und ich mache nichts anderes als schlafen, Musik hören & einfach faulenzen. Und nachdenken. Ich schau euch manchmal einfach nur an und frag mich was ihr überhauot seid. Was wir überhaupt sind. Ob ihr das seid, für das ich euch halte oder euch gehalten habe. Ob ich nicht manche verkehrt bezeichnet habe. Und ich komme zu dem Schluss, dass es so ist.
Und wir haben uns jetzt auch getrennt? Ja, das haben wir wohl und ich frage mich wie es wohl weiter gehen wird. Welchen Weg ihr gehen werdet und wie ihr sein werdet und ob ihr mich lasst, wie ich sein will. Ich rede nur noch so dahin, aber das ist jetzt auch gerade nur meins. Mein Blog, meine Gedanken, meine Welt. Wir hatten eine schöne Zeit, nicht wahr? Und ich werde es bestimmt auch nicht vergessen. Trotzdem seid ihr überall wo ich nie bin und mich auch niemand haben will. So ist das nun mal. Manchmal sollte man sich trennen, bevor man anderen auf die Nerven geht.
Weißt du, dass letzt der Tag war, an dem ich dich endgültig aufgegeben habe?
& noch etwas: Ich hab' den kleinen Wagen wieder gefunden und das verstehst vielleicht nur du.
20.1.08 21:22


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de